El Paraiso Golf

Löcher: 18, Par 71.Schöne Natur, entworfen von Gary Player, Herausforderung für alle Ebenen, schöne Aussicht. Eröffnet 1973. Kontakt : El Paraiso Club de Golf, 29600 Estepona Tel. 952883835, Fax. 952885827 info@elparaisogolfclub.com

mehr lesen
Finca Cortesin

Finca Cortesin

Die Finca Cortesin ist weltweit bekannt für eines der unvergesslichsten Golferlebnisse Europas. Die harmonische Beziehung zwischen der natürlichen mediterranen Landschaft und der Umgebung auf dem 18-Loch-Golfplatz des Resorts, der einer der besten Golfplätze spaniens ist, schafft ein sehr attraktives Design, während das ausgezeichnete Wetter, das wir das ganze Jahr über genießen, der perfekte Rahmen für Golf ist.

mehr lesen
Atalaya Golf Estepona

Atalaya Golf Estepona

Im Gegensatz zu so vielen Golfclubs in der Gegend von Estepona wurde Atalaya in erster Linie als Golfclub gegründet, im Gegensatz zu einer Immobilienentwicklung. Dieses Erbe ermöglicht es sowohl Mitgliedern als auch Besuchern, Golf in einer natürlichen Umgebung zu genießen, die weitgehend ungehindert von Wohnraum umgeben ist.

mehr lesen
Golfen in Estepona

Golfen in Estepona

Finca Cortesin als Casares Finca Cortesin – Casares Löcher: 18 Par: 72 . Weltklasse-Golfplatz in wunderschöner unberührter Natur. Entworfen von Cabell Robinson, werden schwierige Löcher mit einfacher durchsetzt. Spektakuläre Aussicht....

mehr lesen

das Senda Litoral de Malaga (Malaga Coastal Path) ist ein geplanter 160 km langer Weg, der der gesamten Küste der Provinz Malaga von Manilva nach Nerja folgt. Nach seiner Fertigstellung wird dieser Fernweg eine wichtige Touristenattraktion für die Costa del Sol und für Andalusien sein.

Der Küstenweg wird durch die Verbindung aller bestehenden Uferpromenaden der Stadt geschaffen; Neubau neuer gepflasterter Wege – seit vielen Jahren muss jede neu gebaute Strandbebauung ihren Streckenabschnitt bauen; Bau von Holzstegen, wo das Gelände erfordert.

Der Pfadverweis wird GR92; es hat sein eigenes Logo und eine eigene Website (www.sendalitoral.es). Der Km 0-Startpunkt wird der emblematische Balcon de Europa sein in Nerja und das Ziel wurde Castillo de la Duquesa in Manilva, wurde aber auf Punta Chullera, die Provinzgrenze zu Cadiz. Man hofft, dass es nützlich sein wird, dass es auf Sotogrande Marina ausgedehnt wird.

Auf der Karte unten ist der Weg grün markiert, wo komplett, orange, wo Sie leicht durch einen Hafen, Yachthafen oder eine andere Zone gehen können, blau, wo Sie am Strand gehen müssen, und rot, wo Sie eine sichere Umleitung machen können, um zum nächsten Abschnitt zu verbinden.

SCHLÜSSELORDNER

GRÜN – der Küstenweg ist fertig

ORANGE – Sie können leicht durch einen Hafen, Yachthafen oder eine andere Zone zu Fuß,

BLAU – Sie müssen am Strand spazieren gehen

RED – Sie können eine sichere Umleitung machen, um mit dem nächsten Abschnitt zu verbinden.

Radfahrer

Die Regeln für Radfahrer variieren von Abschnitt zu Abschnitt, je nach den Regeln der jeweiligen Stadt. In Estepona sind Radfahrer auf der Promenade nicht erlaubt. In Mijas Costa sind Radfahrer am Wochenende nicht auf der Promenade erlaubt. In Marbella müssen sich Radfahrer, die die Promenade benutzen, an ein Tempolimit von 10 km/h halten und Fußgängern weichen.

Pin It on Pinterest