Laroc

Laroc

Die perfekte Kombination aus Essen, Live-Musik und Unterhaltung. Die Mischung aus unseren kulinarischen Aromen und der Atmosphäre des Restaurants machen es zu einem besonderen und einzigartigen Erlebnis im wunderschönen Yachthafen von Estepona.

mehr lesen
Templo Estepona

Templo Estepona

Templo Estepona ist keine Diskothek im eigentlichen Sinne, sondern eine permanente Feria Caseta , die den ganzen Sommer über und einige Nächte im Winter geöffnet ist. Der untere...

mehr lesen
Knahia

Knahia

Neu in der Stadt, japanisches Essen. Sehr trendiges Interieur und ordentlicher Service, neu: Live-Musik am Sonntag ganz in der Nähe von Estepona Puerto.

mehr lesen
Dolce Vita

Dolce Vita

Unsere Lieblingspizza und -pasta in Estepona Puerto Deportivo: Es war für ein paar Jahre, als sie noch über dem Hafen standen. Seit September 2023 ist Dolce Vita in die "Front...

mehr lesen
Los Arqueros Golf & Country Club

Los Arqueros Golf & Country Club

Löcher: 27 (18 +9) 18, Par 72. Eröffnet 1991, war dies der erste Golfplatz von Severiano Ballesteros entworfen. Dieser anspruchsvolle Golfplatz in Marbella ist eine Hommage an Seve. Dieser schöne dreistöckige Golfplatz befindet sich in einer wunderschönen Umgebung mit außergewöhnlich schönem Blick über die Berge und das Meer von mehreren Löchern. Mit im Hintergrund an klaren Tagen Afrika und Gibraltar.

mehr lesen
La Quinta Golf & Country Club

La Quinta Golf & Country Club

Der La Quinta Golf & Country Club ist ein spanischer Golfclub westlich von Marbella an der Costa del Sol. Der 27-Loch-Golfplatz wurde 1990 von Manuel Piñero erbaut und besteht aus drei Neun-Loch-Schleifen. Die Schleifen A und B haben jeweils ein Par von 35, die Schleife C ein Par von 36.

mehr lesen
Tapas diez

Tapas diez

Eine Reise um die Welt Basierend auf einer persönlichen Idee der Besitzerin Reme Perez und als wäre es ein Buch mit Abenteuern ihrer unzähligen Reisen rund um die Kontinente, ist...

mehr lesen
El Galeon

El Galeon

Pl. Almengual, 20, 29680 Estepona, Málagahttps://www.facebook.com/pages/El-Gale%C3%B3n-Estepona/144616299580090Tripadvisor Telefon: 672 58 74 20

mehr lesen
Taberna Diez

Taberna Diez

Mediterrane Tradition mit modernem Twist Mit einer Zehn als Motto und Ziel Vor vier Jahren haben wir beschlossen, unser gastronomisches Konzept zu ändern, indem wir mediterrane...

mehr lesen
Restaurant Fons

Restaurant Fons

Willkommen im FONS, einem mediterranen Restaurant mit einem einzigartigen, zeitgenössischen gastronomischen Touch. Das FONS befindet sich in einem renovierten Cortijo aus dem 18....

mehr lesen
Takeawine

Takeawine

Kommen Sie in unsere Weinbar und genießen Sie eine Auswahl der besten Weine und Produkte aus La Rioja und Umgebung. Wir freuen uns immer, neue Leute kennenzulernen und uns für...

mehr lesen

das Senda Litoral de Malaga (Malaga Coastal Path) ist ein geplanter 160 km langer Weg, der der gesamten Küste der Provinz Malaga von Manilva nach Nerja folgt. Nach seiner Fertigstellung wird dieser Fernweg eine wichtige Touristenattraktion für die Costa del Sol und für Andalusien sein.

Der Küstenweg wird durch die Verbindung aller bestehenden Uferpromenaden der Stadt geschaffen; Neubau neuer gepflasterter Wege – seit vielen Jahren muss jede neu gebaute Strandbebauung ihren Streckenabschnitt bauen; Bau von Holzstegen, wo das Gelände erfordert.

Der Pfadverweis wird GR92; es hat sein eigenes Logo und eine eigene Website (www.sendalitoral.es). Der Km 0-Startpunkt wird der emblematische Balcon de Europa sein in Nerja und das Ziel wurde Castillo de la Duquesa in Manilva, wurde aber auf Punta Chullera, die Provinzgrenze zu Cadiz. Man hofft, dass es nützlich sein wird, dass es auf Sotogrande Marina ausgedehnt wird.

Auf der Karte unten ist der Weg grün markiert, wo komplett, orange, wo Sie leicht durch einen Hafen, Yachthafen oder eine andere Zone gehen können, blau, wo Sie am Strand gehen müssen, und rot, wo Sie eine sichere Umleitung machen können, um zum nächsten Abschnitt zu verbinden.

SCHLÜSSELORDNER

GRÜN – der Küstenweg ist fertig

ORANGE – Sie können leicht durch einen Hafen, Yachthafen oder eine andere Zone zu Fuß,

BLAU – Sie müssen am Strand spazieren gehen

RED – Sie können eine sichere Umleitung machen, um mit dem nächsten Abschnitt zu verbinden.

Radfahrer

Die Regeln für Radfahrer variieren von Abschnitt zu Abschnitt, je nach den Regeln der jeweiligen Stadt. In Estepona sind Radfahrer auf der Promenade nicht erlaubt. In Mijas Costa sind Radfahrer am Wochenende nicht auf der Promenade erlaubt. In Marbella müssen sich Radfahrer, die die Promenade benutzen, an ein Tempolimit von 10 km/h halten und Fußgängern weichen.

Pin It on Pinterest